Archiv der Kategorie: Events

Abgrillen 2022

Zum Saisonende trafen sich zahlreiche Sportfreunde auf dem Vereinsgelände. Gäste aus Wettin konnten wir ebenso begrüßen.

Das Wetter meinte es gut mit uns, so dass wir uns bis in die Nacht hinein vergnügen konnten.

Gegrillt wurde ein Spanferkel, gesponsert von den Sportfreunden  Stange und unserem Vorsitzenden Carsten. Die Sportfreunde Mäuschen und Matthias gaben das Fass Bier aus. Dafür herzlichen Dank.

Vielen Dank auch an alle, die Salate und Leckereien mitbrachten sowie an alle Unterstützer bei der Vor- und Nachbereitung des Grillfestes.

60 Jahre MBSV Wasserwandern Bernburg e.V.

Auf unser Sommerfest zum 60 jährigen MBSV-Jubiläum hatten wir uns  lange vorbereitet. Am 20. August war es endlich soweit. Die MZ berichtete –> zum Artikel.

Das Zelt mit den Tischen und Sitzbänken sowie die Tanzfläche waren aufgebaut. Alles war hübsch dekoriert und mit Partybeleuchtungen versehen. Der Getränkewagen stand an seinem  Platz. Die Vorbereitungsarbeiten wurde nur durch viele, fleißige Hände geschafft. Dafür herzlichen Dank!

Mit einer gemütlichen Kaffeerunde und selbst gebackenem  Kuchen wurde das Fest eröffnet.

Den Kuchenbäckern, -bäckerinnen und Kaffeekochern     herzlichen Dank.

Die Zeit verflog wie im Flug und eine Flotte von 18 hübsch geschmückten Booten des MBSV, darunter auch das Paddelboot „Paulinchen“, mit Thomas und Holger, setzten sich in Bewegung.

Zeitgleich starteten die Boote des WSV „Empor“, so dass schließlich ca. 40 Boote die Saale bergab bzw. bergauf schipperten.  Das beeindruckende Spektakel wurde von zahlreichen Schaulustigen am Saaleufer verfolgt.
Anschließend hatten die Mitglieder und Gäste die Gelegenheit über die drei am Schönsten, dekorierten Boote abzustimmen.

Als klarer Sieger ging das Paddelboot „Paulinchen“ aus dem Korso hervor, gefolgt von der „Sehnsucht „. Der dritte Sieger war die „Ares“.

Die Preise, Gutscheine im Wert von je 50€, 30€ und 20€, wurden von der Gaststätte „Bella Roma“ gesponsert. Auch dafür vielen Dank an Asif und sein Team!

Der nächste Höhepunkt des Festes war die Ankunft des Saalegeistes Nickert, gespielt von Dirk. In der anschließenden Zeremonie wurden die Vereinsmitglieder Thomas, Florian, Sabine, Daniel und Adrienne getauft.

Nach dem Einfangen der „Staubgeborenen“ durch die Häscher „Moritz“ und „Theodor“  und der  Verabreichung eines Getränks aus allerlei Zutaten, wurden die zu Taufenden eingeschäumt (mit Schlagsahne!), rasiert und mit einem Eimer Saalewasser übergossen. Das war für die Zuschauer ein Riesenspaß, für die Betroffenen aber nicht so angenehm. Die MZ berichtete – ->> zum Artikel.

Anschließend erfolgte die offizielle Eröffnung unseres Festes. In der  Eröffnungsrede durch den Vorsitzenden Carsten Eckert wurden die Mitglieder und Gäste begrüßt.

Zu den Ehrengästen gehörte der Landrat Markus Bauer, der im weiteren Verlauf dem Verein eine Ehrenurkunde überreichte. Darüber wurde bereits in einem gesonderten Artikel berichtet. Begrüßt wurden auch die Sportfreunde aus Merseburg, Wettin, Sangerhausen, Halle und Nienburg.

Mit Stolz berichtete der Vorsitzende über die Fertigstellung des neuen Bootssteges. Die Baumaßnahme wurde in den vergangenen zwei Jahren in Eigeninitiative und mit Unterstützung durch Sponsoren umgesetzt. Der Dank geht an die Sponsoren:

    • Balkonbau Geisler aus Biendorf;  Fa. Tiefbau Ebeling GmbH aus Bernburg;  Sanitärservice Souschek; K+S Minerals and Agriculture GmbH, Werk Bernburg; GBM Donath GmbH; Fa. Gerstenberger Bau GmbH.

Der Verein verfügt nun über 42 Bootsliegeplätze, darunter sechs Gastliegeplätze und ein Reparaturplatz unterhalb des Kranes.

Für das leibliche Wohl sorgte das Team von Michaela Winterfeld im Food Truck . Ein reichhaltiges Menü wurde angeboten, so auch für Vegetarier.

Ein großen Lob geht auch an die Crew des Bierwagens, Jens, Olli und Moritz, das die Getränkeversorgung für den gesamten Verlauf der Veranstaltung sicherstellte.

Die Erste Hilfe-Versorgung wurde durch den DRK Wasserwacht Bernburg abgesichert. Größere Zwischenfälle gab es glücklicherweise nicht. Auch hierfür herzlichen Dank für die geopferte Freizeit!

Am Abend sorgte die Band „Einzig & Artig“ für die richtige Partystimmung. Es wurde bis in die Nacht hinein getanzt.

Mit sportlichem Gruß Petra

Ehrenurkunde an den MBSV verliehen

Anlässlich unseres Sommerfestes zum 60 jährigen Bestehen des Vereines erhielten wir eine besondere Auszeichnung vom Salzlandkreis.

Die Ehrenurkunde für unser Engagement in der Vereinsarbeit und zur Förderung des Wassersports im Salzlandkreis wurde vom Landrat Markus Bauer an den Vorsitzenden Carsten Eckert überreicht.

Darauf können wir alle stolz sein.

 

Vereinspaddeln 2022

Eine kleine Gruppe von Mitgliedern machte sich am Samstag, 09. Juli 10 Uhr, zu einer gemütlichen Paddeltour nach Gröna auf den Weg. Das Wetter war perfekt, nicht zu warm und kein störender Wind.

Begleitet wurden wir durch die Wasserwacht. Dafür herzlichen Dank an die jungen Wasserwächtler!

In Gröna machten wir ein Picknick. Christine hatte ihren Picknickkorb reichlich gefüllt, so dass wir dann alle gut gestärkt den Rückweg zum Verein antreten konnten. Es hat allen Spaß gemacht!

16. Hallescher Drachenbootcup

Gelungener Saisonstart

Die MBSV-Saaledrachen nahmen am vergangenen Wochenende am 16. Halleschen Drachenbootcup teil. Im Smallboot mit eigenem Team und im Großboot in einer Renngemeinschaft mit Halle gingen die Saaledrachen an den Start.

Jeweils vier Strecken mussten absolviert werden: 100m, 250m, 500m und 2250m. Die Saaledrachen holten im Kleinboot vier Mal den 3.Platz und erreichten damit in der Gesamtwertung den 3. Platz.

Im Großboot war die Konkurrenz zu stark, hier platzierten sie sich im guten Mittelfeld. Trotzdem waren alle zufrieden und nahmen einen schicken Pokal mit nach Hause.

Abgrillen 2021

Traditionell zum Abschluss der Saison veranstaltet der MBSV Wasserwandern ein Grillfest. Das Wetter war zum Glück angenehm, so dass wir gemütlich am Saaleufer sitzen konnten. Zahlreiche Mitglieder sowie Gäste aus befreundeten Vereinen waren gekommen.

Reichhaltige Salate und Kuchen ergänzten das Grill-Büfett.

Es war wieder eine gelungene Party. Der Dank geht an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Vereinspaddeln am 26.06.2021

Unsere Paddeltour führte uns traditionsgemäß von Alsleben flussabwärts nach Bernburg.

Das Interesse an der gemütlichen Tour war unerwartet hoch, so dass wir mit der kompletten Kajak- und Canadierflotte des Vereins „in See stachen“.

Bei einer ausgiebigen Rast in Gröna war Zeit zum Ausruhen und Schlemmen, bevor es im Endspurt zurück zum Verein ging.

Eine gelungene Veranstaltung, zu der jeder auf seine Weise beigetragen hat.

Danke an alle fleißigen Helfer auf dem Wasser und an Land!

Mitgliederversammlung

Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 24.10.2020  versammelten sich 46 Mitglieder.

Gemäß Einladungsschreiben standen zwei Tagesordnungspunkte auf der Agenda. TOP 1 – Rücktritt des Vorstandes und TOP 2 – Neuwahl des Vorstandes.

Nach Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Christian Wartmann wurde der Rücktritt des Vorstandes zum 24.10.2020 bekanntgegeben. Anschließend beschlossen die Mitglieder, eine offene  Wahl der einzelnen Funktionen vorzunehmen.

Zu besetzen waren 9 Ehrenämter, wofür sich 10  Kandidaten beworben hatten. Dirk Kost erhielt von den Mitgliedern das Mandat als Wahlleiter.

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

  1. Vorsitzender – Carsten Eckert
  2. Vorsitzender – Christian Schlick
    Kassen- und Jugendwart – Dana Schmidt
    Vorsitzender Jugendausschuss – Dirk Kost
    Kultur- und Pressewart – Petra Schoon
    Technischer Leiter, Boots- und Platzwart – Jens Hammermann
    Abteilungsleiterin Präventionssport – Ina Block
    Abteilungsleiter Drachenbootsport – Peter Hoßbach
    Abteilungsleiter Kanusport/ -touristik – Klaus Knopf    

Mit sportlichem Gruß Petra